Springe zum Inhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Mein Leben – ein Buch

29. Juli - 31. Juli

€230
Wer schon immer sein Leben aufschreiben wollte, aber nicht weiß, wie er das Ganze angehen soll: der ist am Wochenende vom 29. bis 31. Juli bei einem Kurs im Kloster richtig. Andrea Kästle, Journalistin und Historikerin, unterrichtet zweieinhalb Tage lang Biographisches Schreiben.

Im Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie die Fülle des Stoffs sinnvoll gliedern, wie sie gut ins Schreiben kommen und am Ende das gesammelte Material schön layouten und auch verarbeiten. Es wird an beiden Tagen viel erzählt und auch schon geschrieben. Wer will, erwirbt ein von der Kursleiterin konzipiertes „Arbeitsbuch“, das einen anhand vieler Fragen und netter Rubriken durchs eigene Leben lotst.
Andrea Kästle hat vor zehn Jahren ein kleines Unternehmen gegründet, das Privatbiographien schreibt. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie mit dem Joseph-Roth-Preis für Publizistik in Klagenfurt ausgezeichnet. Heuer im Frühjahr hat sie ihren 25. Biographie-Kurs gehalten. Sie sagt: „Jeder kann schreiben. Es geht darum, die eigenen Worte zu finden fürs eigene Erleben.“

Kursleiterin: Andrea Kästle

Anmeldung und weitere Infos: a.kaestle@gmx.net

Kursgebühr regulär ist 220 Euro, dazu kommen Kosten für Übernachtung (40 Euro für ein Einzelzimmer) und Verpflegung.

Kloster-Bewohner zahlen 170 statt 220 Euro.

Beginn ist am 29. Juli um 17 Uhr, Ende am Sonntag, 31. Juli, 17 Uhr.

Anmeldung unter a.kaestle@gmx.net,
weitere Infos: www.leben-und-schreiben-lassen.de

Details

Beginn:
29. Juli
Ende:
31. Juli
Eintritt:
€230
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Cohaus Kloster Schlehdorf
Kirchstraße 9
Schlehdorf, Bayern 82444 Deutschland
Telefon:
08851 9208370
Website:
www.cohaus-schlehdorf.de

Veranstalter

Andrea Kästle
Telefon:
08178-90 97 84
E-Mail:
a.kaestle@gmx.net
Website:
www.leben-und-schreiben-lassen.de