co
Wohnen

gemeinsamer
Wohnort

Wohnen auf Dauer oder auf Zeit, beides ist möglich in unserem Transformationsprojekt

Menschen, die sich dafür entscheiden, ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz bei uns zu haben, können unbefristete Mietverträge in unseren Clusterwohnungen erhalten. Dazu sollten sie vorher das Haus und die Menschen darin kennengelernt und sich beworben haben. Das Prozedere ist nachfolgend beschrieben.

Für Gäste des Hauses, die für mehrere Tage, Wochen oder Monate einen Aufenthalt in Natur, vor Berg- und Seekulisse suchen, kombiniert mit Möglichkeiten des zeitweisen Arbeitens in unseren CoWorking-Bereichen, bieten wir attraktive Gästezimmer an. Diese werden über unser Buchungssystem Klink gebucht. Auch für Menschen, die sich über ein Probewohnen bei uns näheren Kontakt zur Hausgemeinschaft aufbauen wollen (siehe oben, um einen Haupt- oder Nebenwohnsitz bei uns zu begründen), ist dies der ideale Weg, das Haus, die Projektidee und die Menschen, die beides ausfüllen, kennenzulernen.

fix

Wohnen fix mit Haupt- oder Nebenwohnsitz

Das Prozedere für die Bewerbung um ein Zimmer in einem unserer Wohncluster ist wie folgt organisiert:

  • Du buchst über den Bereich flex ein Gästezimmer für mehrere Tage oder Wochen.
  • Wenn Dir unser Projekt gefällt, füllst Du die zwei Bewerbungs­formulare aus.
    Vergabe Kurzprofil (PDF)
    Vergabe Bewerbung (PDF)
  • Den Link zu aktuellen Wohnungs- und Gewerbeangeboten im Kloster findest Du unten.
  • Dann wirst Du für nähere Kennenlern-Treffen mit der Hausgemeinschaft eingeladen, spätestens, sobald eines der Clusterzimmer frei wird.

flex

Wohnen flex - Gästezimmer

Gästezimmer mit Selbstversorgungsmöglichkeit

Unsere Gästezimmer heißen Dich alleine oder zu zweit oder mit Familie oder Freunden herzlich willkommen. Für einen Kurzurlaub vor Berg- und Seekulisse in der Natur, für eine Auszeit von der Großstadt, für eine kombinierte Freizeit- und Homeoffice- Zeit. In unserer gut ausgestatteten Gemeinschaftsküche kannst Du Dich selbst versorgen, im Kühlschrank Deine Vorräte während Deines Aufenthaltes lagern. Im Hof- und Dorfladen gibt es attraktive Einkaufsmöglichkeiten. Der Hofladen des benachbarten KlosterGutes bietet Bioprodukte auch aus eigener Produktion.

Im Zimmer

findest Du Bettwäsche und Handtücher. Das Bettzeug beziehst Du selbst und ziehst es am Ende Deines Aufenthaltes bitte wieder ab. Wenn Du einen längeren Aufenthalt bei uns planst, kannst Du Bettzeug und Handtücher auch wechseln, Dein Zimmer saugen, das Bad putzen, Müll (natürlich getrennt) entsorgen. Die Infos dazu findest Du im Zimmer.

Monatsrabatt

Wir werden über die Buchungsplattform bald automatisierte Preisrabatte nach Buchungsdauer (z.B. auf monatsweise Buchungen) anbieten. Bis dieses feature online ist, wende Dich an falls Du eines unserer Gästezimmer für einen oder mehrere Monate zum besonders günstigen Probewohntarif buchen möchtest. Dieser ist dann vergleichbar mit dem Preis eines unserer fest vermieteten Clusterzimmer (10% Aufschlag für Möblierung und 19% MwSt. Beispiel: Clusterzimmer kostet 500,- inkl. Nebenkosten, Gästezimmer kostet 550,- zzgl. MwSt.).

Was das Wohnen bei uns besonders macht

Besprechungsraum

Ein gemeinsam genutzter Besprechungsraum schafft Freiraum.

Klostergarten

Entspannung und Ruhe finden, in den weitläufigen Gartenflächen.

Gemeinschaftsküche

Treffpunkt und Austauschort mit anderen Mietenden.

Arbeits- und Veranstaltungsräume

Flexibel stundenweise buchbare Büro- und Veranstaltungsräume