Springe zum Inhalt

Willkommen auf der Webseite des Cohaus Kloster Schlehdorf!

Hier entsteht unter der Federführung der WOGENO München eG, einer sozial orientierten Wohnungsbaugenossenschaft ein Wohnprojekt mit Coworking Bereich, Gästehaus und Seminarbetrieb im Kloster Schlehdorf am Kochelsee.

Seit dem 21. Juni 2018 ist das Kloster Schlehdorf unter dem Namen Cohaus Kloster Schlehdorf in Betrieb. Die Ordensgemeinschaft der Missions-Dominikanerinnen, die seit 1904 im Klostergebäude lebten und arbeiten, haben sich auf ihrem Grundstück ein neues, kleineres Haus gebaut.

Mitmachen

Wir befinden uns derzeit im Aufbau und Organisieren der neuen Strukturen, nachdem das Kloster zum 01.01.2020 an die Cohaus Kloster Schlehdorf GmbH, eine Tochtergesellschaft der WOGENO München eG, übergeht. Das Team im Cohaus Kloster Schlehdorf kann jederzeit Unterstützung durch WOGENO Mitglieder gebrauchen. Bei Interesse gern eine Email mit Vorlieben und Fähigkeiten sowie Zeiten an kontakt@cohaus-schlehdorf.de.

Aktuell

Mitte Oktober hat sich der Aufsichtsrat der Wogeno zum Kauf des Klosters entschieden. Ende November konnten wir zwei große Meilensteine erreichen: Wir haben die Cohaus Kloster Schlehdorf GmbH als hundertprozentige Tochter der WOGENO mit Peter Schmidt und Johannes Hochholzer als Geschäftsführer gegründet. Außerdem hat der Notartermin mit dem offiziellen Kauf des Klosters (inkl. Rückabwicklungsoption) stattgefunden.
Mit diesem Jahr schließen wir den Probebetrieb ab, ab dem 01.01.2020 beginnt die Übergangsphase.

Stellenausschreibungen

Der Betrieb und die Verwaltung wird durch die Cohaus Kloster Schlehdorf GmbH übernommen. Ein eingespieltes Team hat bereits im Probebetrieb bewiesen, dass der Betrieb als Ort zum Wohnen, Arbeiten und Lernen möglich ist. Die neue GmbH nimmt ab 01.01.2020 die Arbeit auf, daher suchen wir ab sofort Unterstützung für unser Team.

Stellenausschreibung für eine Reinigungskraft (m/w/d)

Bitte leitet die Stellenausschreibung auch in euren Netzwerken weiter!

Räume frei

Im Januar werden wir nochmals freie Studioräume für den Zeitraum vom 1.2.-30.8.2019 (Übergangsphase) ausgeschrieben. Es gibt die Möglichkeit ein Studio, ein Zimmer oder den CoWorking Bereich zu nutzen, um auf dem Land zu arbeiten, sich zurückzuziehen oder auch mitzuarbeiten.
Eine Anmietung in der Übergangszeit garantiert keine Weiternutzung. Über die finale Vergabe entscheidet ein Ausschuss der WOGENO München eG.
Derzeit planen wir mit einem Erstbezug zum 1.9.2020. Dieser Termin ist u.a. von den ausstehenden Genehmigungen, die beim Landratsamt vorliegen, abhängig.

 

Foto: Schwester Josefa Thusbaß